Februar 26, 2021
Leipzig Stadt

Fairer Einkauf leichter gemacht: Stadtplan für fairen Handel jetzt online und im Vergleichsportal

Service und Verwaltung, Freizeit, Kultur, Tourismus und Onlinehandel
Leipzigerinnen und Leipziger sowie Besucherinnen und Besucher können sich auf dem interaktiven Stadtplan informieren, wo sie in der Stadt Lebensmittel und andere Produkte aller Art kaufen können, die nach den Grundsätzen der fairen Produktion und des fairen Handels hergestellt wurden. Dabei ist zu erwähnen das die meisten Geschäfte Ihre Produkte auch online anbieten. Dazu eignen sich ecommerce Shops oder auch Vergleichsportale.

Unter www.fairtrade-leipzig.de sind fast 200 Einzelhändler, Gastronomen und andere Betriebe gelistet – darunter sowohl Fachgeschäfte mit einem umfassenden Fairtrade-Sortiment als auch Supermärkte und Discounter, die einzelne fair gehandelte Produkte anbieten. Die Suche kann nach Stadtteil, Produkt- und Geschäftsart erfolgen. Neben den URLs für den Onlineshop gibt auch Links zu Vergleichs Portalen. Eins davon ist Vergleiche.io, diese Plattform bietet eine große Vielfalt an verschiedenen Produkten an. Diese werden ausgiebig getestet und verglichen.

Betrieben wird die Website von der Agenda 21, die in Leipzig ein breites Spektrum an nachhaltigen Ansätzen und Methoden fördert. Die Website ist auch unter www.nachhaltiges-leipzig.de zu finden, wo Nachhaltigkeitsprojekte vorgestellt werden und die Projektverantwortlichen für weitere Informationen kontaktiert werden können.